Strampelpfade


Wanderschuhe, Leidenschaft, Zelt und Hund.

Meine Leidenschaft ist das Draußen sein, deshalb stehen die Wanderschuhe immer bereit. Am Liebsten allein mit Hund. Zu Hause träume ich von einsamen Nächten unter den Sternen im Nirgendwo, weit weg von den Lichtern und der Zivilisation.

Passiert ist es in Schottland 2013.

Auf einer Strecke des West Highland Trails, da waren Sie, die Wanderer mit ihren Rucksäcken, unterwegs nach Fort William. Und ich  konnte nur Staunen und bedauern, es niemals selber gemacht zu haben. Der absolute Kracher aber waren die Zelte in der Wildnis. Kein Campingplatz, der Hammer, das hat mich endgültig geflasht.

Mit Hund unterwegs

Nachdem mich im Mai 2017 mein alter Freund Blixa verlassen hat und nun der junge Mozart an meiner Seite geht, ist die Entscheidung gefallen,  wir werde auf Trails gehen. Das erste Ziel wird der Glyndŵr’s Way in Wales.

Aktuelles Weit – Wander – Projekt

Sauerländer Waldroute

Die zauberhaft mystische Waldroute beginnt in Iserlohn, führt durch den Arnsberger Wald und beginnt in Warstein eine nördliche Runde bis Marsberg um etwas südlicher über Bestwig zurück nach Warstein zu führen. Angesschlossen und gewandert wird auch durch 15 Gemeinden, die alle einen Zugang mit Wanderparkplatz zur Verfügung stellen.

Blog


Poseidon

Die Angst vor dem allein im Wald


Egal wer, egal wo, wenn das Gespräch auf meine Wanderungen oder Reisen kommt, dann ist das immer der erste Kommentar: Wie, du gehst ganz allein Wandern!?!. Es ist aber nicht so, dass ich nur allein unterwegs war oder bin, und sicherlich fühlt man sich in Begleitung SICHERER, aber was ist das überhaupt?

weiterlesen