John o’Groats Trail – Tag 9 – Ruhetag in Helmsdale

Gammeln, Belohnung und eine merkwürdige Begegnung

[04.05.2019]

Abgammeln am Morgen

An unserem Ruhetag wird erst einmal lange ausgeschlafen, rumgegammeln, Tee getrinken, Porridge gemachen, mit Marie gequatschen, Fotos geanschauen und sortieren, Tagebuch geschreiben, einfach alles mal baumeln gelassen, alles!

„John o’Groats Trail – Tag 9 – Ruhetag in Helmsdale“ weiterlesen

John o’Groats Trail – Tag 8 – Berriedale to Dunbeath

Sonne, Graupel, Möven, Schafe und ein Engel

[Wanderung ca. 14,0 km, schwer] [ca. 320 Höhenmeter ] [03.05.2019]

Helmsdale Hostel bleibt noch bis Sonntag unser Heim

Es wird immer kälter, die Wettervorhersage verspricht für die folgenden 2 Tage kaltes Wetter aus dem Westen mit Hagel, Regen und stürmischem Wind. Da wir morgen (Samstag) sowieso einen Ruhetag einlegen wollen, bleiben wir lieber hier, machen heute die kurze Etappe bis Dunbeath und kehren am Abend mit dem Bus zurück.

„John o’Groats Trail – Tag 8 – Berriedale to Dunbeath“ weiterlesen

John o’Groats Trail – Tag 7 – Helmsdale via Badbea to Berriedale

Frau auf einer Klippe am Meer in Schottland

Grasbüschel, Zäune, Moor, Balbea und Berriedale

[Wanderung ca. 15,5 km, schwer] [ca. 430 Höhenmeter ] [02.05.2019]

Highland Clearences, der Stille Begleiter des Tages

Wir haben beschlossen die nun kommende Etappe, die laut Marie nicht Einfach ist, insbesonere wenn man sich mit den Bedingungen einer Klippen Wanderung noch nicht so auskennt, ohne die schweren Rucksäcke zu machen und mit dem Bus zurück nach Helmsdale zu fahren. Hinzu kommt als Entschuldigung, dass es in den nächsten Nächten unter Null gehen soll, und Ju’s Schlafsack ist nicht so warm wie meiner. Daher wird dieses unsere Testetappe, zumal es billiger ist im Hostel zu bleiben als in Berriedale ein B&B zu suchen. „John o’Groats Trail – Tag 7 – Helmsdale via Badbea to Berriedale“ weiterlesen

John o’Groats Trail – Tag 6 – Lothbeg Point to Helmsdale

Morgennebel am Dünen und Weidelad mit Häusern im Nebel

Nebel, Schafe, Seehunde, ein Glen und Helmsdale

[Wanderung ca. 12,5 km, leicht] [ca. 160 Höhenmeter ] [01.05.2019]

Guten Morgen Lothbeg Point, heute heute geht es nach Helmsdale

Am Morgen sind wir von grasenden Schafen umgeben, die sofort ein Stück weglaufen, wenn wir näherkommen. Also sitzen wir einfach da, trinken unseren Tee oder Kaffee und schauen die Schafe genauso dämlich an wie sie uns, zufrieden grinsend. Die heutige Etappe führt uns weiter nach Helmsdale. Die Nacht war sehr kalt, Ju hat etwas gefrohren, auch deshalb werden wir in Helmsdale im Hostel absteigen.

„John o’Groats Trail – Tag 6 – Lothbeg Point to Helmsdale“ weiterlesen

John o’Groats Trail – Tag 5- Brora to Lothbeg Point mit Whiskey

Zwei Wanderinnen am Strand von Brora

Mit Whiskey, Tweet und der Strand von Brora Beach

[Wanderung ca. 10,5 km, leicht] [ca. 10 Höhenmeter ] [30.04.2019]

Guten Morgen Brora, heute besuchen wir Die Clynelish Destillerie

Um die kalten Abende etwas zu erwärmen, und auch weil Ju seit Dornoch auf den Whiskey Geschmack gekommen ist, haben wir für heute einen Besuch in der örtlichen Destillerie Clynelish geplant. Aber erst einmal zu dem was vorher  so geschah.

„John o’Groats Trail – Tag 5- Brora to Lothbeg Point mit Whiskey“ weiterlesen

John o’Groats Trail – Tag 4 – Golspie to Brora and Dunrobin Castle

Frau mit ausgebreiteten Armen mit Meer beiGolspie im Hintergrund

Der Tag der Schlösser und Grafen

[Wanderung ca. 12,5 km ,leicht] [ca. 100 Höhenmeter ] [29.04.2019]

Guten Morgen Golspie, heute besuchen wir Durobin Castle

Was war heute so los? Viel zu viel! Was? Eindrücke! Dunrobin Castle, Broch und hammer Strände. Wieviele Stunden der perfekten Schönheit erträgt ein Mensch? Es war auch ziemlich schwer unter all den tollen Bilder das richtige Beitragsbild auszuwählen. Aber obwohl dieser Tag unter den Augen des ersten Grafen von Sutherland verlief, habe ich mich NICHT für das Schloss entschieden.

„John o’Groats Trail – Tag 4 – Golspie to Brora and Dunrobin Castle“ weiterlesen

John o’Groats Trail – Tag 3 – Dornoch, Loch Fleet to Balblair Wood

Robben am Loch Fleet

Der Tag der Robben am Loch Fleet

[Wanderung ca. 20km ,mittel] [ca. 130 Höhenmeter ] [28.04.2019]

Guten Morgen Dornoch, heute geht es zum Loch Fleet

Wir zelten an einem Waldrand kurz vor Golspie. Was für ein unbeschreiblicher langer, ereignisreicher Tag unter dem Motte Robben und Loch Fleet.

„John o’Groats Trail – Tag 3 – Dornoch, Loch Fleet to Balblair Wood“ weiterlesen

John o’Groats Trail – Tag 2 – Tain to Dornoch

Dornoch Firth und Ginster mit Blick auf Dornoch

Guten Morgen Inverness, Hallo Dornoch

[Wanderung 15,8 km, mittel] [ca. 120 Höhenmeter ] [27.04.2019]

Gestern Abend war ich so müde und habe nur noch kurze Sätze zu Papier gebracht. Danach gibt es keine Erinnerung, nur an das viel zu frühe Aufwachen am Morgen. Die Möwen rufen und es hört sich an wie Mozart, wenn er sehnsüchtig seine Kumpel an fiept. Es zog mich hinaus in den Garten, um den Sonnenaufgang und das Morgenlicht auf den Dächern von Inverness zu begrüßen. Perfekt, nur Blixa fehlt mir. „John o’Groats Trail – Tag 2 – Tain to Dornoch“ weiterlesen

John O’Groats Trail wir kommen

John o'Groats Map

In einer Woche geht es auf den John o’Groats Trail

Mein erstes Abenteuer einer Weitwanderung mit Zelt und Rucksack beginnt. Der John o’Groats Trail wartet auf mich und meine Freundin, die sich gerne dieser Herausforderung angeschlossen hat. Mein Hund bleibt zu Hause (siehe unten).  Der Trail ist sehr neu, und es gibt nicht viele Berichte darüber, daher habe ich rechtzeitig den Kontakt auf der Webseite vom John o’Groats Trail angeschrieben und um einige Informationen gebeten. „John O’Groats Trail wir kommen“ weiterlesen